Wissenschaftlern gelingt Verwandlung von Krebszellen in harmlose Fettzellen

Es ist eine weltweit gefürchtete Krankheit, die laut der Mayo Clinic kürzlich zur weltweit zweithäufigsten Todesursache erklärt wurde. Eine Krebserkrankung schwächt den Organismus äußerst stark, und wenn er sich in einem bestimmten Teil des Körpers festgesetzt hat, zerstört er rasch die Energie und das Wohlbefinden des Betroffenen. Glücklicherweise wird laufend weitergeforscht, wie diese Krankheit am … Wissenschaftlern gelingt Verwandlung von Krebszellen in harmlose Fettzellen weiterlesen