Connect with us

Medizin Heute

Experten äußern sich zu Fehlbildungen bei Babys in NRW

Gesundheitsnews

Experten äußern sich zu Fehlbildungen bei Babys in NRW

Mainz (dpa/lrs) – Nach einer ungewöhnlichen Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen an einer Klinik in Nordrhein-Westfalen wollen Gesundheitsexperten an der Mainzer Unimedizin mögliche Erklärungsansätze vorstellen. Beteiligt sind der Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik, Fred Zepp, sowie Experten vom Mainzer Geburtenregister. Diese Einrichtung gibt es seit 1990, um Daten und Risikofaktoren für Fehlbildungen bei Babys zu dokumentieren.

Im Gelsenkirchener Sankt Marien-Hospital Buer waren zwischen Mitte Juni und Anfang September drei Kinder mit fehlgebildeten Händen geboren worden. Zuvor hatte es dort jahrelang keinen einzigen solchen Fall gegeben. Die Klinik selbst hat eine vertiefte Ursachenforschung angekündigt. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium will alle Kliniken in dem Bundesland abfragen, ob dort ähnliche Fehlbildungen aufgefallen sind.

Auch im rund 25 Kilometer von Buer entfernten Datteln soll im Sommer ein Kind mit fehlgebildeter Hand zur Welt gekommen sein, wie die Online-Ausgabe der „Recklinghäuser Zeitung“ berichtet.

Es handele sich nach Angaben der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln um die gleiche Fehlbildung, wie sie bereits in Gelsenkirchen aufgetreten sein soll. Wie die „WAZ“ berichtet, wurde auch in Dorsten im Frühjahr ein Junge geboren, der an einer Hand keine Finger hat. Die „Bild„-Zeitung berichtet zudem von einem Fall aus Mülhausen: Dort soll im März 2017 ein Junge ohne linke Hand geboren worden sein. Eine Erklärung hätten die Ärzte nicht gehabt. Zudem sei derzeit eine Frau in Mülhausen schwanger, bei deren Kind bei einem Screening eine Fehlbildung festgestellt worden sei. Das Kind soll Ende September zur Welt kommen.

Wichtig: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von medizin-heute.net können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Gesundheitsnews

To Top